Sugar Baby first Date

Sugar Baby first Date |Ein unvegessliches Date

25. April 2020admin

Sugar Babys sind junge hübsche Frauen, in der Regel zwischen 20-30 Jahren, die finanziell entweder noch nicht auf eigenen Beinen stehen können oder aber sich durch die finanziellen Zuwendungen ihres Sugar Daddy einen anderen Lebensstil ermöglichen möchten.

Sugar Baby first Date
Sugar Baby first Date

Beschreibeung eines Sugar Daddys

Ein Sugar Daddy ist Mann, der die besten Jahre noch vor sich hat, auf der anderen Seite aber auch über genügend Lebenserfahrung verfügt. Damit einhergehend hat er beruflich riesigen Erfolg und ist somit finanziell mehr als gut bestückt.

Inwiefern ein Baby von seinem Daddy abhängig ist oder auch nicht, ist von Beziehung zu Beziehung anders. Die generelle finanzielle Regelung, also welche Unterstützung in welcher Art für welche Dienstleistung angeboten wird, muss beim first Date geklärt werden. Sugar Babes verlangen neben der direkten finanziellen Unterstützung auch Geschenke, die aber natürlich nicht klein sein dürfen. Es kann sich dabei um Schmuck, Kurzurlauben bis hin zu Autos drehen.

Worauf sollte man beim ersten Date achten

Das erste Date ist dazu da, um sich kennen zu lernen.
Man sollte immer auf seine Instinkte hören. Wenn man ein komisches Gefühl hat und es kein bisschen im Bauch kribbelt, dann ist es wohl an der Zeit, sich den nächsten Sugar Daddy zu suchen. Man sollte immer offene und direkte Fragen stellen, die aber nicht gleich zu persönlich werden. Beispielsweise, in welcher Brache er arbeitet, in welchen Städten er schon war, Bildung, etc. Ähnliche Dinge wird auch er wissen wollen, denn nur so kann Vertrauen aufgebaut werden. Gleichzeitig wird dem Gegenüber vermittelt, dass man die Grenzen des anderen respektiert. Diskretion und Vertrauen sind die wichtigsten Güter auf die es ankommt, also darf man ihn nicht drängen.

Das erste Date mit einem Sugar Daddy

Das erste Treffen sollte immer an einem öffentlichen Ort statt finden, auch wenn etwas Anderes vorgeschlagen wird. Die eigene Sicherheit geht nun mal immer vor. Man sollte darauf achten, beim ersten Date nicht zu viel Alkohol zu trinken, um einen klaren Kopf bewahren zu können. Es ist nicht Sinn der Sache sich in Cocktails und Champagner zu verlieren, nur um zu sehen, wie viel Bargeld er ausgeben will, bzw. bereit ist für sie auszugeben.
Geld ist zwar ein wahrer Frauenmagnet, daneben sind jedoch noch andere Dinge wichtig, um ein Babe, einen Daddy für sich zu gewinnen.
Bei dem sogenannten Sugar Baby first Date werden die genauen Konditionen der Beziehung ausgehandelt.

Das bedeutet, der Sugar Daddy offenbart seinen finanziellen Rahmen, den das Zuckerbaby hat und sie erklärt ihm, welche Ansprüche sie an die Beziehung hat. Soll die Unterstützung ausschließlich finanziell sein oder auch berufliche Möglichkeiten eröffnen. Bleibt sie in der eigenen Wohnung oder möchte sie eine? Wie geht es körperlich weiter? Wenn sich beide Parteien einig sind, wird eine Art Geschäftsbeziehung eingegangen, in dessen Verlauf jeder seine festgelegten Bedingungen erfüllen muss.

Erstes Date mit einem Sugar Daddy:

  • Aufregende Situation kann romantisch sein.
  • Schick & dekadent.
  • Teuer & luxuriös.
  • Flirt & Sex.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post Next Post