Sugardaddy Erklärung

Sugardaddy Erklärung | Erfahre hier mehr!

29. Februar 2020admin

Sugar Daddy, ein Mann für alle?

Ungleiche Pärchen, ein Altersunterschied der deutlich zu erkennen ist? Viele Menschen kenne das, man geht in der Stadt spazieren, oder findet solche Beziehungen sogar bei sich im Freundeskreis. Oft sind hier sogenannte Sugar Daddys im Spiel. Männer gehobenen Alters, die es anziehend und als nötig empfinden eine deutlich jüngere Frau an ihrer Seit zu haben. Doch was genau zeichnet einen so genannten Sugar Daddy (auf deutsch Zucker oder Süßigkeitenvater) aus? Wir haben uns mit dieser Sugardaddy Erklärung auseinandergesetzt.

Sugardaddy Erklärung
Sugardaddy Erklärung

Die auserwählte Schöne, die Sugardaddy Erklärung

Die meisten Sugar Daddys sind auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung, oft in eine sexuell neigende Richtung, zu einer deutlichen jüngeren Partnerin. Dabei legen diese vor allem Wert auf Aussehen, Figur und Auftreten. Oft haben diese Männer eine hohe Position in der eigenen oder Fremdfirma, deren Terminkalender ist meist vollgepackt und die Tagesabläufe durchstrukturiert. Die nette, hübsche Begleitung zum Geschäftsessen ist hier ein Muss.

Sugar Daddys sind oft Männer gehobenen Alters, die noch einmal die Liebe fürs restliche Leben suchen ohne viel Zeit in die falsche Person zu investieren. Aus diesem Grund schlagen sie den für sich einfachen Weg ein und wählen zwischen vielen jungen Frauen die Wert auf einen hohen Lebensstandard legen , die Frau ihrer Wünsche aus.

Im Gegenzug wird die Partnerin mit materiellem belohnt. Geld, Lebensunterhaltung oder exklusive Waren wie Uhren, teure Kleidung oder Handtaschen, in einzelnen fällen auch Förderung der Karriere sind Belohnungen, die die Frauen als Gegenleistung erwarten dürfen.

Der Ablauf ist Männersache

Die Strukturen und Regeln in den Abläufen der Beziehung, beispielsweise wann wird zu Abend gegessen, welches Restaurant wird besucht, wann haben die Frauen Freizeit, wird meist von dem „Sugar Daddy“ festgelegt. Auch sexuelle Neigungen oder Bedürfnisse werden meist von dem älteren Part bestimmt. Hinter vorgehaltener Hand vergleichen viele Leute diese Art Beziehung mit Prostitution, was aber in Ausnahme von Mädchen unter 18 Jahren von der Hand zu weisen ist. Den die Frauen entscheiden sich in den vermehrten Fällen freiwillig für diese Art von Beziehung.

Frauen, die sich für diesen Weg entscheiden, haben sich zumeist auf solche Männer eingeschossen. Viele Bekannte, Familie und Freunde sind von dieser Lebensweise nicht sehr angetan, jedoch sollte man bedenken, dass die Frauen sich selbst für diese Art Liebe entscheiden und sie unterstützen, fall der Ablauf nicht der gewünschte ist.

Finde deinen Sugar Daddy

Der Markt ist groß, und ein Sugar Daddy relativ leicht zu finden, dank Internet und vielen ausgewiesenen Plattformen. Man hat also auch hier die Möglichkeit, sich etwa auf Aussehen und Lebensweisen zu fixieren und sich so für einen reifen Mann entscheiden, den man nicht unattraktiv findet. Den schließlich ist das nun der neue Lebensabschnittsgefährte.
Trotz der Vorzüge, die diese Beziehungen mit sich bringen, sollten die betroffenen Frauen klare Regeln aufstellen und sich auf nichts einlassen, was ihnen unangenehm oder als komisch erscheint. In diesem Fall, sollten Frauen die Verhältnisse sofort klären und gegebenenfalls zügig einen Schlussstrich ziehen.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post Next Post