Was ist ein Sugar Baby | Finde es heraus!

30. November 2020admin

Was ist ein Sugar Baby – bleib dran und erfahre hier mehr…

Vielleicht stand der Eine oder Andere schon vor folgender Frage: “Was ist ein Sugar Baby”? Worum handelt es sich bei diesem Begriff und wie wird man zum Sugar Babe? Natürlich gibt es verschiedene Ansätze und jeder Fall ist anders. Dennoch sind einige Zusammenhänge oder auch Gemeinsamkeiten nicht zu leugnen. Ohne Sugar Daddies gäbe es keine Sugar Babes – soviel steht fest. Die zwei Personen gehen eine Beziehung ein, die vom Umfeld mit Argwohn oder auch Neid betrachtet wird. Insgesamt also ein spannendes Thema, das immer wieder für gesteigerte Aufmerksamkeit sorgt.

Was ist ein Sugar Baby und was zeichnet es aus?

  • sexy Aussehen
  • Jugend
  • verführt Sugar-Daddys mit Vergnügen
  • möchte repräsentieren
  • Geld und Geschenke sind immer gern gesehen

Echte Gefühle oder der Ruf nach Aufmerksamkeit und Vermögen?

Sowohl Sugar Baby als auch Sugar Daddy wollen in der Öffentlichkeit stehen. Sie möchten Aufsehen erregen und die jeweiligen Vorzüge zur Schau stellen. Jeder liefert dafür den persönlichen Beitrag. Der ältere Herr punktet mit Geld und Besitz und das Baby besticht durch die jugendliche Frisch. Ohne das tolle Aussehen der jungen Frau würde diese nicht finanziert und wiederum ohne das Geld des Sugar Daddies könnte dieser sich keine junge Frau leisten. Wieweit das Herz beteiligt ist, bleibt fraglich.

Sugar Baby als lukrative Einnahmequelle


Da es sich bei den Sugar Babes fast ausschließlich um junge Frauen handelt, ist deren finanzielle Situation meist angespannt. Oftmals sind es Studentinnen, die sich für ihren Lebensunterhalt etwas dazu verdienen möchten oder diesen sogar generell mit ihrer Beschäftigung finanzieren möchten. Also sind es Frauen, die wissen, was sie wollen und wie sie ihr Aussehen bewusst vorteilhaft einsetzen können.

Das erfolgreiche Sugar Baby

Die Vorgehensweise der Babes ist durchaus unterschiedlich. Entweder die Frau wird über einen langen Zeitraum von einem einzigen Mann finanziert und begleitet diesen zu offiziellen Anlässen oder die zwei treffen sich ausschließlich privat und geheim. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Daddies schnell zu wechseln und praktisch mehrere Beziehungen einzugehen. Alternativ können mehrere Sugar Daddies zur gleichen Zeit gedatet werden. Dies richtet sich natürlich nach der Intensität der zwei Personen und deren Vorstellungen zu einer gut funktionierenden Beziehung.

Die große Liebe ist unwahrscheinlich, dennoch möglich


Selbstverständlich kann ein Sugar Baby auch echte Gefühle entwickeln und der ehemalige Sugar Daddy wird zum Ehemann. Dieser Fall ist zwar selten, kam dennoch vor. Im Allgemeinen sucht das Baby nach einer Aufwertung des eigenen Budget, freut sich über die kleinen und großen Aufmerksamkeiten, wie Schmuck, teure Kleider und Accessoires. Aber auch Reisen oder ein Auto gehören zu den beliebten Geschenken. Dafür zeigt sich das Sugar Baby dann nochmals dankbarer, was wiederum das Wohlwollen des Daddies trifft.

Leave a comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Prev Post Next Post